ÜBER UNS

Der Bauernhof “Siedlisko Natury” wurde 2012 auf dem Plateau des malerischen Dorfes Opolnica, umgeben von den Bardzkie-Bergen, als einer der führenden Teile des Projekts “Ekoosasda Opolnica” gegründet. Zuvor führten die Gastgeber 28 Jahre lang einen zertifizierten Bio-Bauernhof in der Woiwodschaft Małopolskie: “Brzozowy Gaj”.

 

Die Schöpfer von “Siedlisko Natury” sind Paweł Kobielus mit seiner Frau Grażyna, Tochter Julia und einer ganzen Reihe von Unterstützern. Auf einer Fläche von 2 ha haben wir uns der Herausforderung gestellt, einen vorbildlichen ökologischen Lebensraum zu schaffen. Da wir bei Stoppeln von vorne anfingen, bestand der erste Schritt darin, eine Hecke, einen Obstgarten mit alten Sorten, einen Wald und Bodendüngerpflanzen zu pflanzen. Wir haben ein Haus nach den Prinzipien des Biobaus gebaut, in der Technologie eines Holzskeletts, das mit Strohwürfeln gefüllt und mit Lehmputz bedeckt ist. Das Haus wird mit Wasser aus dem eigenen Tiefbrunnen versorgt und Strom, Heizung und Warmwasser stammen meist aus erneuerbaren Energiequellen (Sonne und Biomasse). 2016 haben wir zusammen mit der Agri Natura-Stiftung einen weiteren Obstgarten mit alten, hoch wachsenden Sorten gepflanzt.

Unser Ackerland wird nach den Kriterien des ökologischen Landbaus genutzt. Wir sind nur ein “zertifizierter Bauernhof”. Wir kümmern uns um die höchste Qualität unserer Produkte, geben ihnen eine persönliche Garantie und übernehmen die volle Verantwortung für sie. Wir verwenden keine Agrochemikalien in unserem Anbau und erhalten die Bodenfruchtbarkeit mit natürlichen Methoden. Wir bauen Gemüse im Freien an, hauptsächlich alte und bewährte Sorten. Unsere Prioritäten sind: Selbstversorgung, biologische Vielfalt, ein gesunder Lebensstil in der Praxis, aktive Pflege der natürlichen Umwelt, die unser Zuhause ist. Wir teilen gerne unsere Erfahrungen und sind offen für alle Formen der Zusammenarbeit.